Wenn Sie in einem Haus wohnen oder gerade einen Umzug planen, dann stehen Sie bestimmt vor dem Dilemma, welches Tor für Ihre Immobilie am besten geeignet ist. Nur ruhig, viele von uns werden jeden Tag mit diesem Dilemma konfrontiert. Aus diesem Grund versuchen wir heute, die Vor- und Nachteile der Doppelflügel- und Schiebemodelle zu analysieren, was Ihnen sicherlich dabei hilft, die endgültige Entscheidung zu treffen.

Eine kurze Produktcharakteristik
Es ist nicht verwunderlich, dass Sie das beste Modell auswählen möchten: Schließlich ist ein solcher Kauf eine große Investition, die Sie bequem jahrelang nutzen sollten. Wir wissen genau, dass jede Lösung einige Einschränkungen aufweist: Sie können diese jedoch minimieren, indem Sie ein bestimmtes Doppelflügel- oder Schiebemodell auswählen, das sowohl zur Bauform als auch zur Größe Ihres Hauses und der gesamten Immobilie passen wird.

  1. Doppelflügeltor
    Vorteile:

Dieses Modell zeichnet sich durch einen im Vergleich zu anderen Konstruktionen niedrigen Preis und eine einfache Installation aus. Darüber hinaus ist es viel universeller, sodass es auf den meisten Grundstücken montiert werden kann. Das Doppelflügeltor eignet sich gut für einen kurzen Zaun oder für ebenes Gelände.

Nachteile:

Als Nachteil sollte angesehen werden, dass diese Konstruktion viel Platz einnimmt, nachdem man sie auf dem Grundstück geöffnet hat. Es ist auch unkomfortabel, diese Anlage im Boden zu verriegeln. Darüber hinaus soll dieses Modell nicht auf dem Grundstück montiert werden, wenn das Gelände sehr stark ansteigt oder das Haus zu nahe steht.

  1. Schiebetor
    Vorteile:

Dessen größter Vorteil ist, dass es keinen zusätzlichen Platz auf dem Grundstück einnimmt, sodass Sie bequem z. B. Ihr Auto in der Zufahrt parken können. Dies ist jedoch noch nicht alles: Dieses Modell bewegt sich entlang des Zauns, sodass es unabhängig von der Gestaltung des Zufahrtsbereichs montiert werden kann. Im Gegensatz zum Doppelflügelmodell bedarf die Schiebevariante keiner Bodenverriegelung nach dem Öffnen.

Nachteile:

Dazu gehören mit Sicherheit ein deutlich höherer Preis und eine teurere Montage, die die Schaffung eines geeigneten Fundaments erfordert. Eine Einschränkung besteht auch darin, dass sich die Pforte nicht direkt am Schiebeportal befinden kann, wenn es sich in Richtung Pforte öffnen sollte.

Wie Sie sehen, hat jede Lösung einige Vor- und Nachteile. Es ist aber wichtig – wenn Sie sich dafür entscheiden, ein bestimmtes Tor zu kaufen – eine Konstruktion auszuwählen, die zur Größe und Bauform Ihrer Immobilie passt.

Facebook